Sie sind nicht angemeldet.

Wartung, Reparatur und Modding von Spielkonsolen auf aktuellem Stand der Technik.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gamez 4 Gamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ziegenwamser

Fortgeschrittener

  • »Ziegenwamser« ist männlich

Beiträge: 176

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 505 166

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Mai 2014, 19:08

Neues OFW-Update 1.70 ist drausen

Neues OFW-Update 1.70 ist drausen

Immer noch kein Mediaplayer mit USB-Zugriff
Videobearbeitungsprogramm Sharefactory ist dabei was kein Mensch braucht wenn man nur seine GAME-Mitschnitte bearbeiten kann.
Aber man kann die GAME-Mitschnitte auf USB speichern und wieder löschen "HURRAAAA" :aetsch:

Im Laufe des heutigen Tages steht die PS4 Firmware 1.70 zum Download
bereit. PlayStation 4-Nutzer beziehen das neue System-Update direkt über
die PS4. Alternativ rufen sie die Sony-Webseite auf und laden sich die
dort angebotene Firmware-Datei auf einen USB-Stick herunter - und
spielen sie manuell auf die PS4 auf. Über das amerikanische
PlayStation-Blog hat Sony inzwischen das vollständige Changelog zur PS4
Firmware 1.70 veröffentlicht.Im Vordergrund des neuen
System-Updates steht das Videobearbeitungsprogramm Sharefactory. Nutzer
haben damit die Möglichkeit, ihre auf PlayStation 4 aufgezeichneten
Gameplay-Clips mit allerhand Spezial-Effekten und Filtern zu versehen.
Die bearbeiteten PS4-Videos lassen sich anschließend auf Facebook teilen
oder auf einem USB-Stick speichern. Drückt den Share-Button am
PS4-Controller, um das Gameplay-Footage auf einem externen Laufwerk zu
sichern.
Mit der PS4 Firmware 1.70 führt Sony
außerdem eine Pre-Download-Funktion ein. Mit diesem Feature lassen sich
im PSN vorbestellte Spiele bereits vor Release herunterladen. Damit
könnt ihr direkt am Veröffentlichungstag mit dem Spielen beginnen. Wurde
die Auto-Download-Funktion der PS4 richtig eingestellt, lädt sie
automatisch euer vorbestelltes Spiel herunter, sobald es am
Erscheinungstag freigeschaltet ist. Mit dem neuen System-Update lässt
sich außerdem der HDCP-Kopierschutz der PlayStation 4 wahlweise an- oder
ausschalten. Damit besteht die Möglichkeit, Gameplay-Material direkt
vom HDMI-Output der PS4 aufzunehmen.
Ferner ermöglicht die PS4 Firmware 1.70 Live-Broadcasting in
HD-Qualität. "Wir haben die Auflösung der Live-Streams erhöht. Ihr und
eure Freunde können diese nun in einer Auflösung von 720p anschauen",
teilt Sony im PlayStation-Blog mit. Die PS4 Firmware 1.70 führt außerdem
neue Share-Einstellungen ein. Etwa lässt sich im Share-Menü die
Aufnahmezeit für Gameplay-Aufnahmen einstellen.

Social Bookmarks